Tickets

  • Einzelfahrschein für Erwachsene
    2,50 Euro 
     
  • Einzelfahrschein für Kinder
    1,00 Euro
    Gültig vom vollendeten 6. Lebensjahr bis zum vollendeten 14. Lebensjahr.
     
  • 4-Fahrtenkarte für Erwachsene
    7,00 Euro
     
  • 4-Fahrtenkarte für Kinder
    3,00 Euro
    Gültig vom vollendeten 6. Lebensjahr bis zum vollendeten 14. Lebensjahr.
     
  • Tageskarte für Erwachsene
    6,00 Euro
    Gültig für eine Person nur am Kauftag. Erwerb im Bus und im Vorverkauf.
     
  • Tageskarte für Kinder
    2,00 Euro 
    Gültig für eine Person vom vollendeten 6. Lebensjahr bis zum vollendeten 14. Lebensjahr nur am Kauftag. Erwerb im Bus und im Vorverkauf.
     
  • Tageskarte für Familien
    7,00 Euro
    Gültig am Kauftag für max. 2 Erwachsene und bis zu 4 im Haushalt lebende Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr. Erwerb im Bus und im Vorverkauf.
  • Monatskarte 
    44,00 Euro

    Übertragbar. Gültig für 1 Person. Ab Kauf gültig für 31 Tage.
     
  • Jahreskarte 
    420,00 Euro

    Übertragbar. Gültig für 1 Person. Ab Kauf gültig für 1 Jahr. Erwerb nur im Vorverkauf.
     
  • 9-Uhr-Monatskarte
    33,00 Euro

    Übertragbar. Gültig für eine Person von Montag bis Freitag ab 9.00 Uhr. Samstags und an Sonn- und Feiertagen ohne zeitliche Beschränkung.
     
  • 9-Uhr-Jahreskarte
    330,00 Euro
    Übertragbar. Gültig für eine Person von Montag bis Freitag ab 9.00 Uhr. Samstags und an Sonn- und Feiertagen ohne zeitliche Beschränkung.
Einzelfahrscheine berechtigen zur Weiterfahrt bis zum Erreichen des Ziels
(Umstieg mit dem nächsten Anschlussbus ist möglich)
Gültig für alle Fahrgäste, deren Einstiegshaltestelle sich außerhalb des Landkreises Hof befindet
  
  • Einzelfahrschein Erwachsene
 1,50 EURO
  • Einzelfahrschein Kinder
    (gültig vom vollendeten 6. Lebensjahr bis zum vollendeten 14. Lebensjahr)
 1,00 EURO
Zeitkarten berechtigen während des Gültigkeitszeitraumes zu beliebig vielen Fahrten im gesamten Netz ohne zeitliche Begrenzung  
  • Wochenkarte Erwachsene
    (übertragbar - gültig für eine Person, für eine Kalenderwoche)
 12,00 EURO
  • Wochenkarte Kinder
    (gültig vom vollendeten 6. Lebensjahr bis zum vollendeten 14. Lebensjahr - übertragbar - gültig für eine Person, für eine Kalenderwoche)
 7,00 EURO
  • Monatskarte
    (übertragbar, gültig für eine Person, ab Kauf für 31 Tage)
 25,00 EURO
  • Jahreskarte
    (übertragbar, gültig für eine Person, ab Kauf für 1 Jahr)
 250,00 EURO
  • Monatskarte für Schüler und Auszubildende
    (nicht übertragbar - gültig ab Kauf für 31 Tage, bei Erwerb muss die Schüler/Azubi-Zeitkarte eines anderen Verkehrsunternehmens vorgelegt werden)
 20,00 EURO
  • Wochenkarte für Schüler und Auszubildende
    (nicht übertragbar - gültig für eine Kalenderwoche, bei Erwerb muss die Schüler/Azubi-Zeitkarte eines anderen Verkehrsunternehmens vorgelegt werden)
 6,00 EURO

Nicht übertragbar. Erwerb nur durch das Studentenwerk für Studenten der Hochschule Hof.

Mit dem JOBTicket können Sie sich ganz ohne Stress, bequem und günstig zur Arbeit fahren lassen. Als Pendler sind Sie klar im Vorteil - Sie nutzen das Ticket zur Arbeit und später in der Freizeit ohne Ausschlusszeiten.

Das Ticket steht allen Mitarbeitern von Firmen, Verbänden und Behörden zur Verfügung.

Nutzungsmöglichkeit - 365 Tage im Jahr

  • Gilt im gesamten Netz der HofBus GmbH
  • Gilt uneingeschränkt an Werktagen, Sonn- und Feiertagen (zu den gewohnten Zeiten der Linien)


Das Job-Ticket lohnt sich neben der Fahrt zur Arbeit auch für Fahrten nach Feierabend.
Nutzer haben ein ganzes Jahr lang viele Freiheiten. Die Höhe des Nachlasses richtet sich nach der Anzahl der Kollegen, die in einem Unternehmen das JOBTicket nutzen!

           Anzahl der JOBTickets                          Entgelt pro Ticket
                      1 - 2                                                       420,00 €
                      3 - 7                                                       365,00 €
                      Ab 8                                                       315,00 €

Ihre Vorteile beim Ticketkauf

  • Ersparnis bis zu 105,- €
  • Täglich beliebig viele Fahrten von Montag bis Sonntag (auch in der Freizeit)
  • Einzeleintritt für das HofBad geschenkt (pro Job-Ticket eine Einzelkarte)

Voraussetzungen

  • Gültig ab Beginn des frei wählbaren Kalendermonats
  • Für insgesamt 12 Monate gültig
  • Kann nur vom Arbeitgeber für seine Arbeitnehmer erworben werden
  • Nicht übertragbar - nur für 1 Person gültig
  • Gilt nur in Verbindung mit einer HofBus-Stammkarte (ist beim Kauf des JOBTickets enthalten)
  • Erwerb nur im HofBus-Betriebsbüro, Unterkotzauer Weg 16, 95028 Hof
  • Wochenkarte für Auszubildende
    11,00 Euro
    Die Karte berechtigt in Verbindung mit einer Grundkarte zu beliebig vielen Fahrten im gesamten Netz ohne zeitliche Beschränkung.  Erwerb nur im Vorverkauf. Wochenkarte Azubi 11,00 Euro. 
     
  • Monatskarte für Auszubildende
    33,00 Euro
    Die Karte berechtigt in Verbindung mit einer Grundkarte zu beliebig vielen Fahrten im gesamten Netz ohne zeitliche Beschränkung. Erwerb nur im Vorverkauf. Monatskarte Azubi 33,00 Euro 

Bei Vorlage eines gültigen EgroNet-Tickets oder eines Bayern-Tickets wird der Fahrgast in den Bussen der HofBus kostenlos befördert. 
Alle Fahrgäste, deren Starthaltestelle sich innerhalb des Landkreises Hof befindet, fahren in den Bussen der HofBus zum Nulltarif, wenn ein gültiger Fahrschein eines Bus- oder Bahnunternehmens vorhanden ist.

Das neue Deutschlandticket

Bund und Länder haben zum 1. Mai 2023 die Einführung des Deutschlandtickets beschlossen.

Das Deutschlandticket soll zum 1. Mai eingeführt werden. Ab 3. April startet der Vorverkauf und bereits jetzt kann das Ticket bei einigen Unternehmen vorbestellt werden.

Das Deutschlandticket kann als digitales, monatlich kündbares Angebot für 49 Euro im Abonnement erworben werden. Da die HofBus GmbH erst mit dem Eintritt in den Verkehrsverbund Großraum Nürnberg (VGN) digitale Tickets einführt, kann das Deutschlandticket aktuell nicht bei uns erworben werden. Sie können es stattdessen im Online-Shop bzw. der App des VGN kaufen. Der Fahrausweis wird in Form einer Chipkarte und als Handyticket ausgegeben.

Das Ticket ist für 49 Euro pro Monat im Abo erhältlich.

Auszubildende, Studierende und Freiwilligendienstleistende in Bayern erhalten ab September das Deutschlandticket für ermäßigte 29 Euro.

Das Deutschlandticket ist bundesweit im Nah- und Regionalverkehr gültig. Dazu zählen Stadt- und Regionalbusse, U-Bahnen, Trambahnen und Regionalzüge in der 2. Klasse. Ausgenommen sind der Fernverkehr (IC, ICE, EC) sowie Fahrten in der ersten Klasse.

Das Deutschlandticket ist ein personalisiertes Angebot, das nicht übertragbar ist. Da es sich dementsprechend um eine personengebundene Fahrkarte handelt, müssen Fahrgäste bei möglichen Kontrollen ihre Identität nachweisen. Bei Kindern und Jugendlichen bis einschließlich 15 Jahren reicht es, wenn sie ein geeignetes Ausweisdokument wie z.B. Kinder- oder Schülerausweis vorzeigen. Ab 16 Jahren müssen Sie einen amtlichen Lichtbildausweis dabei haben.

Kinder unter 6 Jahren können deutschlandweit kostenlos mitfahren. Eine unentgeltliche Mitnahme von Personen über 6 Jahren ist nicht möglich.

Für die Mitnahme von Fahrrädern und Hunden sind die tariflichen Regelungen vor Ort ausschlaggebend. Bei der HofBus bedeutet das: Ihr Hund darf kostenlos mitfahren, die Mitnahme von Fahrrädern ist nicht gestattet.

Bestellung: Sie müssen das Deutschlandticket bis zum 25. Kalendertag eines Monats bestellen, damit es im darauffolgenden Monat gültig ist.

Kündigung: Das Deutschlandticket ist jederzeit kündbar. Sie müssen das Ticket bis zum 10. Kalendertag eines Monats kündigen, damit die Kündigung zum darauffolgenden Monat gültig ist.

Das Deutschlandticket ist Teil des dritten Entlastungspakets der Bundesregierung. Es soll den ÖPNV attraktiver machen und Menschen dazu motivieren, vom Auto auf Bus und Bahn umzusteigen. Dies soll dazu beitragen, die Klimaziele zu erreichen.

Weitere Informationen, Fragen und Antworten zum Deutschlandticket unter: www.vgn.de/deutschlandticket oder www.stmb.bayern.de

Azubi-Ticket

Antrag Berechtigungskarte

Antrag Berechtigungskarte zum Herunterladen

Vorverkaufsstellen

In den Hofer Vorverkaufsstellen können Sie alle Fahrscheine, außer ABO- und Einzelfahrkarten, erwerben. 

Ausbildungsladen am Campus
Südring 96

Frank, Drogerie
Quetschenweg 8

HofBad, HofBad-Kasse 
Oberer Anger 4

HofBus, Betriebsbüro
Unterkotzauer Weg 16

Lotto-Krauß
Zeppelinstraße 1

Lotto-Bezirksstelle Ulrich Krückel
Bismarckstraße 7

Schaller, Schreibwaren
Kornbergstraße 39

Schnabel, Lotto-Annahmestelle
Blücherstraße 24

Zigarren-Wagner, Tabakhandlung
Altstadt 7