Kurse

Für Babys ab 3 bis 12 Monaten 

  • Jeden zweiten Donnerstag - immer in den geraden Kalenderwochen - außer an Feiertagen und in den Ferien
    01.10.2020, 15.10.2020, 29.10.2020, 12.11.2020, 26.11.2020, 10.12.2020
  • 14.30 bis 15.00 Uhr
    ca. 30 Minuten Wasserzeit

Kursgebühr:

  • 10,00 € (Eintritt + Kursgebühr für ein Baby und ein Erwachsener, ohne Nachzahlen)

oder

  • 6,00 € (Teilnahme am Kurs, zzgl. Eintritt für Erwachsenen; bspw. Zeitkarte)

Info für die Eltern

  • Die Eltern nehmen gemeinsam mit ihrem Baby im Wasser an dem Kurs teil 
  • Bitte beim Kinderarzt nachfragen ob Babyschwimmen möglich ist 
  • Das Kind sollte den Kopf selbstständig halten können 
  • Die Sorge- und Aufsichtspflicht für Ihr Baby liegt während des gesamten Aufenthaltes im Bad bei den Eltern (Elternaufsicht). Die Eltern müssen Schwimmen können.
  • Sie erhalten nach Bezahlung des Eintrittes an der Kasse eine Teilnahmekarte, die Sie im Bad dem/der Kursleiter/in übergeben
  • Treffpunkt im Bad ist bei der Badeaufsicht
  • Bitte beachten Sie, dass auf Grund der Dienstschichten bzw. bei Krankheit wechselnde Kursleiter/innen eingesetzt werden

Bitte mitbringen:

  • 2 Handtücher, Schwimmwindeln (an der Kasse erhältlich), Bademantel, evtl. ein Getränk/Essen nach Kursende, mildes Duschbad, Sachen für die Begleitperson

Radeln im Wasser ist ein effektives Kraft-Ausdauer-Training. Das Radfahren wird mit verschiedenen Armbewegungen verbunden, so wird der ganze Körper, wie auch Bauch, Beine und Po trainiert. Dabei entsteht in der Regel kein Muskelkater und die Gelenke werden geschont. Für Menschen mit Arthrose, Osteroporose, Venenleiden oder Haltungsschwächen geeignet. 

Für diesen Kurs benötigen Sie eventuell eine Radler- oder Sporthose und Aquaschuhe, die Sie günstig an der HofBad-Kasse erwerben können.  

Mit AquaMove lernen Sie Rückenschwimmen und können so Ihre Muskulatur effektiv stärken. Dabei liegt der Körper entspannt im Wasser und das Atmen ist ohne Probleme möglich. Rückenschwimmen ist aus orthopädischer Sicht sehr gesund, da sich die Wirbelsäule in einer überaus entspannten Situation befindet. Es ist im Vergleich zu anderen Schwimmstilen sehr einfach zu erlernen und damit weniger fehlerbehaftet.

AquaCrawl ist der Weg zu einem perfekten Kraul-Stil. Kraulen ist die schnellste Art des Schwimmens, erfordert Kondition, verstärkt diese gleichzeitig und trainiert die Oberkörpermuskulatur. Technisch richtig ausgeführt ist dieser Stil von einer natürlichen und effektiven Schwimmbewegung gekennzeichnet. In diesem Kurs lernen Sie zum Beispiel den richtigen Atemrhythmus beim Kraul und die spezielle Armtechnik.

Unser geschultes Personal verrät Ihnen Tipps und Tricks für das Rückenschwimmen und den Kraul-Stil.

Bereiten Sie sich im Wasser entspannt auf die Geburt Ihres Kindes vor. Eintauchen ins Wasser bedeutet für die meisten Schwangeren eine Erleichterung für ihren Körper. Sie fühlen sich durch den Auftrieb des Wassers leichter und halten sich durch spezielle Übungen fit und beweglich. Dieser Kurs richtet sich an schwangere Frauen, die sich aktiv auf die Geburt ihres Kindes vorbereiten möchten. Rückenschmerzen, Krampfadern, Oedembildung, Thrombosen, Schwangerschaftsdiabetes und andere Risiken können vermieden oder reduziert werden. Durch den Auftrieb des Wassers werden zudem die Gelenke entlastet.  Er ist kein Ersatz für den Geburtsvorbereitungskurs an Land. Das Training kann als Ergänzung und Unterstützung genutzt werden. Es ist eine entspannende Methode, sich auch in dieser Zeit fit und entspannt zu fühlen. 

Suchen Sie Bewegungsspaß und Entspannung mit Gleichgesinnten? Wassergymnastik kann Sie fit und vital halten und wirkt sich positiv auf das Herz-Kreislauf-System aus. Durch den Auftrieb im Wasser werden Gelenke und Rücken geschont und die Kräftigung der Muskulatur unterstützt. Die Wärme-leitfähigkeit des Wassers bewirkt, dass, verglichen mit der Außenluft, etwa viermal soviel Wärme abgegeben werden kann. Temperaturwechsel regen den Stoffwechsel an, der diesen Verlust an Wärme ausgleichen muss; die Blutgefäße verengen sich. Dieser Kurs richtet sich an sportlich ungeübte oder ältere Badegäste, die sich mit Spaß fit halten möchten. Bei einem leichten, aber effektiven Training aller Muskelgruppen können Gleichgewicht, Kondition und Koordination von Armen und Beinen verbessert werden. Sie erleben die Übungen durch das geringere Gewichtsempfinden im Wasser als viel leichter als an Land und können dabei entspannen. Mit Musik und in der Gruppe macht diese Art von Sport besonders viel Spaß.

Spätestens dann, wenn der Sommer kommt, prüfen viele Frauen ihre Figur und deren Bikinitauglichkeit. Oft ist es so, dass die Figur den Winterschlaf nicht völlig unbeschadet überstanden hat. Aber man kann auch im Herbst und während des Winters mit Spaß fit bleiben und etwas für die "schlanke Linie" tun, ohne dem Diätwahn zu verfallen. AquaFitness ist dafür die optimale Lösung. Der Stoffwechsel arbeitet auf Hochtouren, um den stetigen Wärmeverlust auszugleichen. Der Energieverbrauch des Körpers steigt an. Neben dem beachtlichen Kalorienverbrauch bei der Bewegung im Wasser hat AquaFitness noch andere Vorteile. Durch den Auftrieb werden die Gelenke geschont und die Übungen erscheinen leichter als an Land. Dennoch sind sie genauso effektiv, da das Wasser einen hohen Widerstand hat. So entsteht ein zusätzlicher Massageeffekt. In diesem Kurs wird die effektive Massagewirkung des Wassers ausgenutzt. Haut und Bindegewebe sind bei den AquaLine-Übungen permanent vom Wasser umspült. So entsteht ein Massageeffekt. Besonders Menschen mit schwachem Bindegewebe profitieren von diesem Training im Wasser. Mit gezielten Übungen werden Bauch, Beine und Po trainiert.

AquaPower ist kraftvolle Fitness im Wasser und die beste Alternative zu jedem herkömmlichen Fitness-Studio. Dieser Kurs ist ein ganzheitliches Training, das alle konditionellen und koordinativen Fähigkeiten anspricht, die ein gesunder Körper benötigt. Verschiedene Übungen werden mit Trainingsgeräten und in Verbindung mit Musik durchgeführt. AquaPower ist effektiv, zeiteffizient und gelenkschonend. Der Auftrieb und der Wasserwiderstand bieten sowohl Bewegungsfreiheit als auch neue Möglichkeiten des intensiven Trainings. Bei den Übungen werden Ausdauer, Kraft, Koordination und Beweglichkeit trainiert. Die Gefahr von Verletzungen und Muskelkater werden minimiert und weitgehend ausgeschaltet. Auch Männer können sich hier absolut auspowern.

Aquajogging ist mehr als nur Ersatztraining für das Joggen an Land. Freizeitsportler verbrauchen beim Aquajoggen deutlich mehr Kalorien als beim Laufen. Zudem ist Joggen in dieser Form ein Ganzkörpertraining, wobei die Eigenschaften des Wassers als optimales Trainingsgerät genutzt werden. Mit Hilfe eines Auftriebsgürtels kann man sich leichter im tiefen Wasser bewegen, sodass sich ein völlig neues Körpergefühl einstellt. Durch den permanenten Wasserdruck werden Sie schon nach kurzer Zeit merken, dass AquaJogging effektiv ist und einfach gut tut. Zudem werden die Gelenke durch den Wasserauftrieb besonders geschont.

Wir bieten Ihnen im HofBad den Aquafitnesskurs mit dem BEboard an. Ein Kurs kann höchstens aus sechs Personen bestehen. Anmeldungen bitte an der HofBad-Kasse, per E-Mail an info@hofbad.de senden oder über den Bäder-Shop buchen.

Voraussetzung: Schwimmen können, da die Kurse im Schwimmerbecken stattfinden.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass diese Kurse nicht für Personen mit neurologischen Einschränkungen (KnieTEP, Hüftprothesen, usw. ) geeignet sind.

Was ein BEboard ist?

Ein BEboard ist ein aufblasbares Board, welches im Wasser am Rand befestigt wird. Mit dem BEboard lassen sich Fitness-Übungen ganz neu erleben. Wasser ist der dynamische Untergrund und somit eine optimale Voraussetzung für ein tolles Training.  Die Übungen auf dem Board führen dazu, dass die Muskeln präziser angesteuert werden können und dadurch die Muskelaktivität gesteigert wird. Es werden die Körperhaltung und die Bewegungsabläufe trainiert.  Der ständige Einsatz einzelner Muskelgruppen um das Gleichgewicht zuhalten, stärkt die Koordination. Dies erhöht die Wahrnehmung und führt zu einer verbesserten Körperkontrolle.

Durch die beruhigende Wirkung des Wasser bietet das Training auf dem BEboard die optimale Balance zwischen Entspannung und Fitness.

Probieren Sie es einfach aus und überzeugen sich selbst von dieser völlig neuen Aktivität.