Menu

Wassergewinnungsgebiet Weißenstädter Becken


 
Die Fläche des Wasserschutzgebietes beträgt ca. 15 km².

Grundwassergewinnung aus 18 Tiefbrunnen mit einer Brunnentiefe von 36 m bis 100 m

Das Brunnenwasser wird in der Trinkwasseraufbereitungsanlage Weißenstadt aufbereitet (Entsäuerungsfiltration, Desinfektion).

Die Gewinnung deckt mit durchschnittlich 3.600 m³/Tag rund 48 % des Hofer Trinkwasserbedarfes.